Egor Beroev kommuniziert online mit den Patienten des Kinderhospiz

0
34

Foto: oprf.ru

Schauspieler von theater, film und Fernsehen, Egor Beroev Sprach zu den Patienten des children ’s hospices im Rahmen des Projekts Children‘ s musical Theater der Jungen Schauspieler – „Geschenk-Kunst #online“. Dies berichtet auf der website der Öffentlichen Kammer der Russischen Foderation, mit der Unterstützung von dem Projekt.

Der online-Kontoauszug Beroev hat, erzählte dem Publikum über sich, seine kindheit, seine Arbeit in film und theater und über den charity-Fonds „ich bin!“, co-Gründer und dessen Direktor er ist. Er Las auch für junge Patienten ein paar Werke von sowjetischen Autoren: „Deniska‘ s Geschichten“ von Victor Dragunsky, „Anekdoten aus Puschkins Leben“ von Daniil Kharms, und „ich bin nicht schuldig“ von Mikhail Zoshchenko.

„Nicht abgelenkt werden, durch Handys, Spiele zu Lesen. Es war sehr wichtig, mit Ihnen zu tragen dieser Stunde, ich hoffe, dass Sie das Buch Lesen, vielleicht vereinbaren eine gemeinsame Lektüre oder ein wenig Leistung, und ich werde veröffentlichen Sie Ihre Werke auf der Seite in Instagram“, — sagte der Schauspieler dem Publikum.

Darüber hinaus Beroev vorgeschlagen, die Kinder halten eine spezielle Tagebuch zu und Schreibe Sie in seine interessanten Geschichten aus seinem Leben, und dann schicken Sie in seinem Instagram-Konto.

Soziales Projekt „das Geschenk der Kunst #online“ wurde am 24. April online-das Moskau-Konzert bass-Bariton Jegor Fjodorow. Broadcast-Sitzungen sind durchgeführt, das Gebäude der Öffentlichen Kammer der Russischen Foderation auf der website und die sozialen Netzwerke sind OP und auf der website und auf dem YouTube-channel von Kinder musical Theater der Jungen Schauspieler auf einer wöchentlichen basis.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here