Die Europäische Union weigerte sich zu erkennen, die Autorität der Haftarot in Libyen

0
63

Khalifa Der Haftarot: Dimitrios Karvountzis / Globallookpress.com

Die Europäische Union weigerte sich, erkennen Sie die macht in Libyen von Feldmarschall Khalifa zu den Haftarot, der Leiter der Libysche nationale Armee (LNA). Das teilte der Vertreter des Auswärtigen Dienstes der EG Peter Stano, berichtet TASS.

Er betonte, dass der Verein akzeptiert keine „versuche zu fördern, die einseitige Aktion.“ „[Sie] führen nicht zu einer nachhaltigen Lösung des Konflikts“, — sagte Stano.

Früher, die LDF angekündigt hatte, die Kontrolle über Libyen. Haftar Sprach über die Beendigung made in 2015 Shirinskogo Abkommen, das resultierte in der Bildung des nationalen Konsens Regierung (NTC).

Im Februar Verhandlungen zwischen den Parteien des Konflikts in Libyen initiiert von den Vereinten Nationen in Genf, hielt nach dem LNA Armee feuerte auf ein Türkisches Schiff im Hafen von Tripolis gesteuert durch die PNS. Weil dieser Regierungschef Faiz Sarraj weigerte sich, zu verhandeln mit den Haftarot.

Die Türkei im Januar erhöht seine Unterstützung für den NTC. In das Land geschickt wurden zusätzliche Militärberater und Waffen. Ankara suchte den Waffenstillstand, aber die UNO stoppte die Verhandlungen.

In Libyen gibt es zwei parallel-Exekutive: international anerkannt und der NTC und der übergangsregierung-Kabinett, die im Osten des Landes, gemeinsam mit dem Parlament und der LDF. Im Jahr 2011 begann ein Bürgerkrieg, gestürzt und getötet, der das Land regierte seit 1969 von Muammar Al-Gaddafi.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here