Der Leiter der Rospotrebnadzor sagte, über die Verlangsamung der Ausbreitung des coronavirus

0
40

Foto: AGN „Moskau“

Der Leiter der Rospotrebnadzor Anna Popova erklärte, dass Russland sank die rate der Verbreitung des coronavirus. Die entsprechende Aussage machte Sie bei einem treffen mit Präsident Wladimir Putin, der Sendung, die „Ribbon.ru“ in „Vkontakte“.

Nach Ihr, in den letzten Monaten die Wachstumsrate der Neuinfektionen zurückgegangen, in 3,5 Male. Während Ihrer online-Sitzung Popov sagte, dass mehr als 45 Prozent der Menschen infiziert mit dem Corona-Virus haben keine Symptome der Krankheit.

Der Leiter der Abteilung auch darauf hingewiesen, dass der Corona-Virus hatte jeder fünfte Arzt in Moskau.

Am 27. April die Vertreter der Welt-Gesundheits-Organisation (who) in Russland, Melita Vujnović, sagte, dass das Wachstum der Fälle COVID-19 fallen in Moskau, Moskauer region und St. Petersburg. Sie bemerkte, dass in anderen Regionen das Bild ist weniger optimistisch.

Früher der Präsident Russlands Wladimir Putin forderte auf, sich aktiv im Kampf gegen den coronavirus. Das Staatsoberhaupt beauftragte die kontinuierliche überwachung der situation in dem Land, in jedem Subjekt der Föderation.

Zur Bekämpfung der coronavirus, der Leiter der staatlichen verlängerten Feiertage in Russland bis Mai 11.

In den letzten Tagen In Russland haben gezeigt, 6411 neue Fälle der Infektion mit dem coronavirus in 83 Regionen des Landes, so ist die Gesamtzahl der infizierten ist 93 558 Menschen. Von 27 auf 28 April, starb, 72 Patienten, die sich erholt haben — 1110.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here