Werk empört die russische Regierung wegen der Kritik von ärzten

0
26

Elena Malyshevu: Dmitry Azarov / Kommersant

TV-Moderatorin, Doktor der medizinischen Wissenschaften Elena Malysheva empört, weil von den Worten des Russischen Beamten kritisierte die Aktionen der ärzte. In einem interview mit radio „Komsomolskaja Prawda“, betonte Sie, dass die ärzte benötigen, um die Behandlung im Falle einer Pandemie coronavirus und nicht etwas anderes zu tun, wie vorgeschlagen, durch die Behörden in einigen Regionen.

„Ärzte sollten nur behandeln. Und Gouverneure, Bürgermeister und andere Führer der Kirche betonen, nicht ärzte, sollte alle Bedingungen schaffen für diese. Und es ist Ihre Verantwortung, nicht die ärzte,“ — sagte Werk.

Nach dem Führer, Sie ist lustig, Sie zu hören, um einige Führer, dass, weil der Mangel an Schutzausrüstung bieten ärzte zu machen, überschuhe und medizinische Masken. „Wissen Sie, wenn Sie alle sitzen, zu Nähen, Masken und überschuhe, es ist ein Genuss wird niemand“, sagte Sie.

Werk Hinzugefügt, dass die ärzte gelehrt wurden, um zu heilen und speichern, und Sie „muss die Voraussetzungen schaffen“. „Was für eine wunderbare Sache es stellte sich heraus! Wir mussten warten, für den Ausbruch der Epidemie“, — Schloss teletrac.

Werk zuvor erklärt, dass, in Ihrer Einschätzung, Moskau ist bereit, zu kündigen, die Quarantäne-Maßnahmen eingeführt, weil die Ausbreitung des coronavirus. Moderator erklärte, dass Moskau Medizin „mehr als bereit“, um Ihre Patienten, und die peak-Inzidenz ist reduziert worden.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here