Sergei Makovetsky Kritiker sagten, die Serie „zulaikha öffnet die Augen“

0
36

Sergei Makovetskii: Vladimir Fedorenko / RIA Novosti

Volkskünstler Russlands, Sergei Makovetsky, wer spielte in „zulaikha die Augen öffnet“, kommentiert die Kritik an der Serie. Dies schreibt gehört Grigorij Berezkin RBC.

Laut dem Schauspieler, „Gefühle der Gläubigen sollte nicht beleidigt werden“, So antwortete er auf den Vorwurf der Leiter des Duma-Ausschusses für die Entwicklung der Zivilgesellschaft Sergej Gavrilov, der sagte, dass die show beleidigt die Gefühle der Gläubigen. „Und außerdem, es ist nur ein Film“, fügte Makovetsky.

Gavrilov wandte sich an das Ministerium für Kultur und forderte, dass das Ministerium „zu stoppen, die Finanzierung von Filmen, zu verunglimpfen, die Geschichte des Landes, trennend und verletzend für die Gläubigen, einschließlich der Führer der religiösen Organisationen“.

Die Serie premiere im Russischen Fernsehen wurde begleitet von einer Reihe von Skandalen. An seinem Schöpfer, wenn er gegen die Russischen Kommunisten und die tatarischen Nationalisten. Wer spielte eine wichtige Rolle, die die Schauspielerin Chulpan Khamatova, sagte, dass nach der premiere begann Sie zu verfluchen, vom radikalen Teil der tatarischen Gesellschaft, sowie Vorwürfe der Schändung der historischen Wahrheit.

Die action-Serie liegt in den 1930er Jahren. Die Hauptfigur, einem tatarischen Bauern, die rote Garde Ihren Ehemann tötete, und Sie ins Exil nach Sibirien.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here