Russische öl überholte Brent für die Kosten

0
35

Foto: Maxim Shemetov / Reuters

Die Kosten für die russische ölsorte Urals auf Freitag, 24. April, war höher als die benchmark Brent, gegen die er berechnet wird. Solche Daten führt der Preisgestaltung Agentur Argus Media.

Nach einem Anstieg von 1,05 dollar von $ 16.39 pro barrel Ural-Vorräte in Rotterdam vor der Brent-0.2-dollar. Mit 21 Nov 2019-Handel mit einem Abschlag auf den benchmark erreichte $ 4.

Im Mittelmeer Ural ist der Handel mit einem Rabatt von $ 1,25 Dollar pro barrel, der Preis für Russisches öl auf Freitag fiel 14.94-Dollar pro barrel.

Im Mai, vor dem hintergrund des Inkrafttretens der Transaktion OPEC+ das Gesamtangebot aus den Russischen Häfen sollte reduziert werden, um 885 tausend Barrel pro Tag auf 1,24 Millionen. Dies ist die minimale Lautstärke, die seit Dezember 2014, wenn Sendungen Betrug 1,22 Millionen Barrel.

Montag, April 27, der Preis für öl auf den Weltmärkten wieder drastisch sinken. Der Preis von Juni Brent-futures am Montag den Handel nach unten mehr als 4 Prozent und Rohöl fiel mehr als 14 Prozent. Jedoch, den Ural nach Wert verglichen, nicht futures und die Versorgung mit Brent in der spot-Markt, die zu einem niedrigeren Preis.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here