Rogosin wollte mehr Geld für „Hangar“, weil von SpaceX

0
41

Dmitri Rogozine: NASA / Globallookpress.com

Der Generaldirektor von „Rosatom“ Dmitri Rogosin engagierte Twitter-Nutzer in die Diskussion über die Finanzierung des amerikanischen und Russischen Raketen-Programmen der Raumfahrt-Anwendungen.

„Die Amerikaner verbringen ein Vielfaches mehr auf die Schaffung von modernen Raketen-und Raumfahrttechnik. Wenn die Entwicklung von „Angara“ [Center Khrunichev] in der Zeit finanziert mindestens ein Viertel der Summe der Kosten der Einrichtung Falcon [SpaceX], kommen wir den Medien“, schrieb der offiziellen.

Ein Twitter-Nutzer aufgerufen, Rogosin, um die Aufmerksamkeit auf das Samara space-Rocket center (RCC) „Fortschritt“, produziert, die Raketen-Familie „Sojus-2“ und arbeitet an vielversprechenden „Sojus 5“ — die russische Antwort auf das amerikanische Falcon-9.

Früher im April, Rogosin erklärte, die Zurückhaltung der Unternehmen zu kooperieren, mit SpaceX die Tatsache, dass letztere unterstützt das Pentagon. Sie kommentieren die Anweisung durch den Schiedsrichter, Mitglied-Korrespondent der Russischen Akademie der cosmonautics named after Tsiolkovsky Andrew, Sohn des Johannes daran erinnert, dass „Roskosmos“ verkauft in die USA Raketentriebwerke gestartet Pentagon.

Im gleichen Monat, „RIA-Nowosti“, verweisend auf der Agentur zur Verfügung stehenden Datensätze der Roskosmos angekündigt, dass der Konzern wollte das 2,5-fache zu erhöhen, die Finanzierung der Entwicklung arbeiten, „Cupid“, in dem der Vostochny space launch Center entwickelt werden soll ein Komplex mit einer schweren Rakete Angara-Familie.

Teil eines Unternehmens, das Khrunichev-Zentrum auf die Entwicklung von Einweg-Raketen der Familie „Angara“ für mehr als ein Vierteljahrhundert verbrachte mehr als drei Milliarden US-Dollar, obwohl in der gleichen Zeit, die Träger dieser Familie (in die leichte und schwere Varianten) flog nur zweimal. Derzeit Khrunichev Center ist die unrentablen Unternehmen des Konzerns, die Forderungen, von denen mehr als 80 Milliarden Rubel, und Rogosin fordert die russische Raumfahrtindustrie zu finden, die eine Verwendung für die „Angara“, die wiederholt genannt hoffnungslos.

Derzeit RCC „Fortschritt“ gilt als das nachhaltigste Unternehmen „Roskosmos“. Die meisten Russischen Starts durchgeführt werden, die media-Familie „Sojus-2“, hergestellt Samara enterprise. Es ist durch den Träger produziert „Fortschritt“, die Corporation wird versuchen, zu konkurrieren, mit der SpaceX-Raketen. Während die Khrunichev in Moskau Zentrum, die sich auf Staatliche Subventionen und die Ausstellung ein Misserfolg „proton-M“ – Rakete Familie „Angara“, eine solche Aufgabe nicht zugewiesen ist.

Nach öffnen der Quellen, der Entwicklung und der erste Start einer wiederverwendbaren Falcon 9 SpaceX von der amerikanischen linken über zehn Jahre und nicht mehr als zwei Milliarden US-Dollar.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here