Litauen eröffneten Cafés und parks

0
57

Foto: Globallookpress.com

Montag, April 27, in Litauen beginnt eine neue Phase der Lockerung der Quarantäne verhängt zur Bekämpfung von coronavirus — in übereinstimmung öffnen dürfen Cafés, beauty-salons und Museen. Es wird berichtet-portal Delfi.

In einem Straßencafé an einem Tisch, die stehen in einem Abstand von zwei Metern zu einander, kann nicht sitzen, mehr als zwei Personen. Der Vilnius-Gemeinde hat das café mit der Möglichkeit zur Nutzung von parks und Plätzen im Zentrum der Stadt.

Kultur -, Unterhaltungs -, sport auch können an nicht mehr als zwei Personen. Ausnahmen sind Mitglieder der gleichen Familie. Lebenslauf sowie Friseur-und Nagelstudios. Die Regel, nach der 10 Quadratmetern kann eine person.

Darüber hinaus gelten die Regeln der sozialen Distanz, durchführen darf, fahren tests, Sport treiben, besuchen Sie parks, zoos und Botanischen Gärten unter freiem Himmel. Masse mit der Präsenz der Pfarrgemeinde wird nun stattfinden, jeden Tag, außer Sonntag. Der Tempel sollte die Beschränkung der Anzahl der Gläubigen.

10. April in Litauen eingeführt wurde die „Maske-Modus“. Quarantäne-Maßnahmen in Kraft, die in dem Land seit März 16. Die Regierung verlängert hat Sie jetzt drei mal Einschränkungen gelten bis Mai 11.

Nach den neuesten Statistiken, in Litauen, dem coronavirus infiziert hat, 1449 Menschen, 41 starb, 474 erholt. Gesamtzahl infiziert mit virus-SARS-CoV-2 in der Welt überschritten drei Millionen, 207 tausend starben, 882 Tausende geheilt.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here