Kritisiert wird die Regierung der Russischen Fußball wird bestraft

0
56

Foto: @evgeniifrolov

Club-Tinkoff Russischen Premier-Liga (RPL) „die Flügel der Sowjets“, den bestraft die Torhüter Jewgeni Frolov, öffentlich kritisiert die Behörden, Maßnahmen während einer Pandemie coronavirus. Dies berichtet auf der offiziellen Website Samartsev.

Der club hat erklärt, dass es nicht teilen Sie die Sicht der Spieler. Das Beispiel war gegeben, Stadion „Samara-arena“, errichtet auf den Haushalt Geld und die Begeisterung der fans und Spieler. Aussagen Frolova „die Flügel der Sowjets“ wurde als ein Verstoß gegen die Klausel Verbot, interviews zu geben, ohne Vorherige Genehmigung.

Im management ist der Meinung Samartsev, die Interessen des Teams war beschädigt, deshalb ist der Torwart „, wird bestraft, nach der club Vorschriften über die Disziplinar-Strafen“.

Früher am Montag, April 27, Frolov in einem interview mit dem YouTube-Kanal „Fußball erreicht souverän“ genannt, die leeren Versprechen der Russischen Behörden auf, Maßnahmen zur Unterstützung der Bevölkerung bei einer Pandemie coronavirus.

In dieser Saison hat der 32-jährige Frolov gespielt hat vier Spiele in der Meisterschaft von Russland in die kassierten fünf Tore.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here