Frau Jahre Ihren Mann gezwungen war, zu tun, die Hausarbeit mit Hilfe von falschen Nachrichten

0
36

Foto: Globallookpress.com

Eine in Australien, die vor Jahren gezwungen war, von Ihrem Mann, Ihr zu helfen, zu erreichen, Aufgaben mit Hilfe von falschen Nachrichten, die über bevorstehende Besuche des Vermieters. Diese Publikation berichtet Der Spiegel.

Die Frau mit dem Namen Rebecca teilten sich ein life-hack in der Australien-Gruppe Facebook zu reinigen. Sie erzählte mir, dass Sie kaufte ein billiges Handy und hielt seine Nummer auf Ihrem Handy grundsätzlich als „Vermieter“. Wenn die Frau Hilfe brauchte, schickte Sie sich selbst eine Nachricht in der er schrieb, dass der Vermieter war gekommen, um für Inspektion oder Reparatur. Sie zeigten dann die SMS an Ihren Mann, und er vereinbart, um zu helfen.

So ist die Frau für drei Jahre, gezwungen, Ihren Ehemann zu führen häuslichen Pflichten, einschließlich mähen das gras auf dem Rasen vor dem Haus, die Möbel oder um die Reinigung.

„Er ist ein guter Vater, der viel Zeit damit verbringt, mit Kinder, er aber nicht helfen, um das Haus“, — schrieb Sie. Nutzer des sozialen Netzwerks, nannte es ein trick des genius. „Klassiker! Ich sage, ich werde es selbst tun, und wenn ich beginne, zu tun, der Mann kommt und hilft. Manchmal sage ich, ich Hole Papa, etwas zu tun. Es funktioniert immer“, schrieb in den Kommentaren einer der Träger.

Früher wurde berichtet, dass London DOMINA, arbeiten unter dem pseudonym Zoe Noir (Noir Zoe), wie gesagt es macht die Männer reinigen Ihre Wohnung und nimmt Hunderte von Pfund. Einkünfte, die bringt dieser Lektion genug, um Sie in dem, was nicht zu leugnen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here