Ein anderes Land vorhergesagt profitieren von den Pandemie-coronavirus

0
30

Foto: Depositphotos

In Estland, kommen in diesem Sommer ist geplant, dass Sie „einen wahren boom“ domestic tourism aufgrund der Pandemie-coronavirus. Die Stellungnahme wurde gemeinsam durch den Dekan der Fakultät für Tourismus und Gastronomie Estnische Universität entrepreneurship-Moll Maris Nigo, schreibt Delfi.ee.

Nach Ihr, es ist vorhergesagt, dass mit der Einführung auf dem hintergrund des Ausbruchs Einschränkungen Esten nicht „andere alternativen“, um im eigenen Land bleiben. „Es ist offensichtlich, dass in diesem Sommer die Bewohner von Estland Reisen das Land sehr“, sagte Sie.

Der Experte glaubt auch, dass die meisten Bürger trauen sich nicht, gehen in andere Länder, auch wenn die Grenzen geöffnet werden. Also, lokalen resorts und touristische Objekt „profitieren von dieser situation,“ und werden davon profitieren.

Nagu betonte, dass die wichtigste Methode der Gewinnung von Kunden in die neue Saison ist die Einhaltung von Sicherheits -, sanitären Normen und Regeln der sozialen Distanz.

Am 16 April wurde berichtet, über ein anderes Land, die empfangenen Leistungen während einer Pandemie in Tadschikistan aufgenommen wurde, einen signifikanten Anstieg von Touristen. Im ersten Quartal des Jahres war das Land besuchten mehr als 296 tausend ausländische Touristen, die 81 tausend mehr als im gleichen Zeitraum im Jahr 2019.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here