Ed Sheeran verlor einen Kampf mit einem Nachbarn

0
36

Ed Shiranthi: @teddysphotos

Berühmte britische Musiker ed Sheeran hat verloren einen Kampf mit einem Nachbarn, der erweitert Ihre Bestände. Die Sängerin hat bereits kaufte mehrere Häuser in der Grafschaft Suffolk und praktisch Ihre eigenen mini-Dorf, genannt „Seranville“, berichtet Der Sonne.

Sheeran war äußerst empört, gelernt, über die Pläne von einem anderen Bewohner der Gegend Tony Robinson zu erweitern Garten etwa 50 Meter freien land grasen.

In dem schreiben mit den Einwendungen Suffolkfcu Vorstand im Namen der Musiker Paul Smith, Direktor des departments of city planning in Middleton Apex Planung Berater darauf hingewiesen, dass eine solche künstliche Vergrößerung ohne vernünftige Gründe und Schaden würde der einzigartige Charakter der Natur und Landschaft in der Umgebung. Planer nicht einverstanden und genehmigt den Weiterbau von Robinson. Er gewährt wurde, über die nächsten drei Jahre, um die expansion, aber ohne die installation der externen Beleuchtung.

Im Jahr 2019 Sheeran gekauft, das Letzte Haus für „Seranville“ für 875 Pfund (rund 1 million 88 tausend US-Dollar) von einem Nachbarn, Sharon gest, sprechen gegen den Laufenden Bau. Im Jahr 2018, sagte Sie, dass die Anforderung an die Sänger für den Bau einer 32 Fuß (9,7 Meter), eine Kapelle auf einer Fläche von 6,5 Hektar war der Letzte Strohhalm.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here