Der Rektor und der Pfarrer fing mit Drogen in dem Dorf in der Nähe von Moskau

0
62

Foto: Emin Jafarov / „Kommersant“

In der s-Dorf Nikulino, Strafverfolgungsbehörden festgenommen, der Rektor der Kirche und Klerus in der Kathedrale, um Ihre Drogen. Am Montag, April 27, berichtet REN-TV.

Die Polizei stoppte den Wagen von Maxim Kamenev und fand in seinem Besitz zwei Gramm von Drogen. Bei der Festnahme Kamenev stellte der Rektor der Holy Epiphany Church in Ramenskoje.

Allerdings, die Beurteilung durch Daten von offenen Quellen, von 2016 an Kamenev dienen in der Erzengel-Michael-Kathedrale. Dann wurde die Suche durchgeführt, in der garage des römischen Gorovenko — ein Kleriker, der Erzengel-Michael-Kathedrale. Er Polizeibeamte fanden acht Pakete mit der Droge.

Über verdächtige kriminelle Fall wird gebracht.

Zuvor, am 24. März wurde berichtet, dass in Sankt-Petersburg in das Haus des Russischen Bischof fand ein meth-Labor. Wenn angesehen, von der Wohnung des Bischofs von Cherepovets und Belozersk Flavian FSB Offiziere, zusätzlich zu den lab fand auch das fertige Produkt. Obwohl der flavischen verweigert Berichte über die sucht, der Patriarch ausgesetzt hat, der Bischof aus dem Büro von Tscherepowez der Diözese und schickte ihn ins Exil in die Pavlo-obnorski Kloster.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here