Belarus genannt wird die Größe von der gewünschten Unterstützung zur Bekämpfung der coronavirus

0
40

Foto: Vasily Fedosenko / Reuters

Belarus sieht die Möglichkeit der Unterstützung von internationalen Finanzinstitutionen zur Bekämpfung der Folgen der Pandemie coronavirus in Höhe von 2,5 Milliarden US-Dollar. Dies wurde festgestellt durch den ersten stellvertretenden Ministerpräsidenten Dmitri Krutoy, Berichte Tut.by.

Er stellte fest, dass Belarus bewusst erhöht sich das limit der ausländischen Schulden. „Wir haben nun im Prinzip angenommen, die zahlen sind viel niedriger als der Durchschnitt für die Länder der europäischen Union“, sagte Kühl, der Feststellung, dass dies könnte eine weitere anti-Krisen-Maßnahme.

Die belarussischen Behörden haben bereits begonnen, die Verhandlungen über Anziehung von externen Darlehen. „Wenn Sie sprechen über die Verhandlungen mit dem IWF, im Rahmen unserer Quote über 900 Millionen US-Dollar, Bank der Welt verhandelt, etwa 300 Millionen US-Dollar, die Europäische Investitionsbank auch über $ 300 Millionen. (…) Es wäre sehr gute zahlen“, rief der erste Vize-Premier von Belarus, der Größe der gewünschten Unterstützung.

Am April 24, Weißrussland humanitäre Konvoi kam aus Polen mit antiseptischen Flüssigkeiten, Heilmittel und Medikamente zur Bekämpfung der coronavirus.

Früher ist es bekannt geworden, dass die Frage der Bereitstellung von Hilfe für Belarus im Zusammenhang mit der Pandemie angesehen wurde, im EU-Rat. „Die Summe dieser Unterstützung wurde noch nicht endgültig festgelegt, aber ich kann sagen, dass es bei 60 Millionen Euro,“ — sagte der hohe Vertreter der EU für außen-und Sicherheitspolitik, Josep Borrell.

Nach den neuesten Daten, in Weißrussland, dem coronavirus infiziert hat mehr als 10 tausend Menschen, mit 72 gestorben. Gesamtzahl infiziert mit virus-SARS-CoV-2 in der Welt erreicht fast drei Millionen, 207 tausend starben, 881 tausend geheilt.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here