Starb Infektion mit coronavirus Russischen Onkologen

0
42

Foto: Ilya Pitalev / RIA Novosti

In der region Belgorod tot Onkologe, der beauftragte der coronavirus. Dies verkündete auf seiner Seite im sozialen Netzwerk „Vkontakte“ der Gouverneur der region-Yevgeny Savchenko.

Nach ihm, der Arzt behandelt, die für die bilateralen Lungenentzündung. „Während der Woche, Kolleginnen und Kollegen kämpften für das Leben des Arztes, sondern um ihn zu retten, scheiterten“, schrieb Savchenko. Der Gouverneur stellte fest, dass die Ursache des Todes Arzt wird bestimmt nach Prüfung.

Früher wurde berichtet über den Tod des Anästhesisten elisabethanische Krankenhaus in St. Petersburg Sergey Beloshitsky. Sanitäter gearbeitet, mit infiziert mers-Patienten. Beloshitskiy war angeschlossen an künstliche Lungen-ventilation (ALV), und anschließend wurde auf einer künstlichen Blut-Oxygenierung (ecmo).

In den letzten Tagen In Russland haben gezeigt, 6361 Fall von Infektion mit dem coronavirus in 83 Regionen. Darüber hinaus, dem Tag, als er starb, 66 Patienten mit mers haben sich vollständig erholt 517 Menschen. Die Gesamtzahl der infizierten in Russland erhöhte sich um 80 949.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here