Starb eine weitere Infektion mit coronavirus Russischen Arzt

0
60

Foto: Anastasiya Makarycheva/RIA Novosti

Infektion mit coronavirus Leiter der Neurochirurgie-Abteilung der Alexander-Krankenhaus in St. Petersburg Alexey Filippov starb an der Botkin Infektionskrankheiten Krankenhaus, berichtet TASS.

Mit einer Infektion, die er entwickelt eine Lungenentzündung.

Familie Filippova zugewiesen werden, 1 million Rubel zu zahlen im Fall des Todes eines-Gesundheit-Arbeiter, sagte in einer Presse-Dienst der Verwaltung des Gouverneurs der Stadt.

Der Arzt arbeitete in der Alexander-Krankenhaus ab August 2016. Er durchgeführte Operation Patienten mit hämorrhagischen Schlaganfall, Ruptur von Aneurysmen der Hirngefäße, in Tumoren des zentralen Nervensystems.

Am 26. April wurde es bekannt, der Tod von infizierten Menschen mit dem coronavirus Belgorod Onkologen. Der Mann wurde behandelt, für doppelte Lungenentzündung, aber um ihn zu retten, scheiterten.

April 25, einmal infiziert, indem die coronavirus gestorben, der Anästhesist-resuscitator der elisabethanischen Krankenhaus in St. Petersburg Sergey Beloshitsky.

In den letzten Tagen In Russland haben gezeigt, 6361 Fall von Infektion mit dem coronavirus in 83 Regionen. Während des Tages, starb, 66 Patienten mit mers haben sich vollständig erholt 517 Menschen. Die Gesamtzahl der infizierten in Russland erhöhte sich um 80 949.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here