Oreschkin vorhergesagt schnelle wirtschaftliche Erholung nach der Epidemie

0
49

Foto: Alexei Danichev, RIA Novosti

Russland hat genug Ressourcen, um die Wiederherstellung der Wirtschaft nach der Krise, verursacht durch ein coronavirus. Diese Prognose war Assistent des Präsidenten Russlands Maxim oreschkin in einem interview mit TV-Kanal „Russland 24“.

Ihm zufolge ist Russland im Vergleich zu 2008-2009 Krise, nun erwies sich als viel besser vorbereitet, weil das Land alles hat, um zu maximieren, die wirtschaftliche Verwertung von Ressourcen.

Der Leiter der Konten Kammer Alexej Kudrin hat die Meinung geäußert, dass als Folge der Pandemie neuartigen coronavirus-Infektion von sechs auf neun Millionen Russen bleiben können, ohne Arbeit.

Der Kopf der Zentralbank Elvira Nabiullina, die wiederum gab mir einen Weg, um zu vermeiden die fallen der Russischen Wirtschaft. Nach Ihr, der Regierung angekündigten Maßnahmen unterstützen, die helfen zur Verringerung der BIP-Rückgang.

Nach den neuesten Daten, April 25 in der Welt, entdeckt von 2,85 Millionen Fälle von Infektion mit dem neuartigen coronavirus-Infektion. Von COVID-19 getötet, 198 tausend Menschen, 812 tausend Menschen wurden geborgen. In Russland ergab 74.6 tausend Fällen von der Infektion, gestorben 681 Menschen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here