Nordkorea hat gesagt, über die Tätigkeit von Kim Jong-UN

0
47

Kim Jong Infoto: KCNA

Staatlichen Medien Nordkoreas berichtete über die Tätigkeit der Führer Kim Jong-UN inmitten von berichten über seine Krankheit und den Tod. Darüber berichtet die Südkoreanische Agentur Yonhap, berichtet RIA Novosti.

Insbesondere, radio Korea berichtet, dass Kim Jong-UN dankt der Arbeitnehmer und Mitarbeiter, die geholfen haben bei der Gründung der Stadt samjan. Jedoch, wie genau dies geschah, ist nicht angegeben.

Darüber hinaus die Central Telegraph Agency of Korea (KCNA) am Samstag, 25. April berichtet, dass die Führer von Nord-Korea, erhielt ein Glückwunsch-Telegramm aus dem Kopf des CPRF Gennady Sjuganow am Jahrestag des Besuchs von Kim Jong-UN, Russland.

Früher am Abend des 25. April die chinesischen sozialen Netzwerk Weibo tauchte eine Nachricht von der Vize-Direktor des Hong Kong Fernsehen HKSTV über den Tod des nordkoreanischen Führers Kim Jong-UN. Sie erzählte mir, dass Sie empfangen hatte, Informationen aus einer „sehr soliden Quelle“. Während die japanische Zeitschrift Shukan Gendai berichtet, dass der Führer Nordkoreas ist in einem vegetativen Zustand nach einer Herz-Operation.

Es wurde auch berichtet, dass Kim Jong-UN Links Pjöngjang wegen, um das Risiko einer Ansteckung mit dem coronavirus und befindet sich auf einem privaten beachfront Villa befindet sich am Ufer des East Koreanisch-Bucht, Japan Meer. Später in den Badeort Wonsan fand den Zug, die vielleicht gehören zu den nordkoreanischen Führer.

Spekulationen über die Gesundheit von Kim Jong-UN begann, nachdem er verpasst den Geburtstag von Kim Il-sung, die fand am 15. Vier Tage vor dieser Politik war bei der Regierung treffen, nach denen die Leute nicht erscheinen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here