In Kiew-Höhlenkloster, dem coronavirus infiziert hat, alle Priester

0
43

Foto: stringer / RIA Novosti

In Kiew-Höhlenkloster, die gehört der ukrainischen Orthodoxen Kirche-Moskauer Patriarchats (UOC-MP), alle Priester die vertraglich coronavirus. Am Sonntag, April 26, nach RBC.

Wie gesagt, RBC der Leiter der Abteilung öffentlichkeitsarbeit der UOC-MP, Metropolit Clement in der Anzahl der infizierten, auch Mönche, Lehrer und Schüler, die sich auf dem Territorium der Lawra des Kiewer theologischen Akademie — insgesamt etwa 150 bis 200 Menschen.

Die Vertreter der UOC-MP darauf hingewiesen, dass derzeit die meisten von Ihnen sind auf dem Weg der Besserung. Opfer von Infektionen waren nur drei Leute.

5. April in der Kiewer Höhlenkloster eingegeben Quarantäne. Eine Woche später wurde er ins Krankenhaus eingeliefert, der Abt des Klosters, Metropolit Paul. Jetzt war er aus dem Krankenhaus entlassen, ist er gesund, sagte Metropolit Kliment.

Nach jüngsten Daten, in der Ukraine offenbart 8617 infiziert COVID-2019, starben 209 Menschen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here