In den Vereinigten Staaten vorgeschlagen, „die Hölle von viel mehr“ zur Unterstützung der Wirtschaft

0
39

Foto: LEAH MILLIS / Reuters

Der Präsidentschaftskandidat der Vereinigten Staaten Joe Biden forderte ein progressiver Ansatz für die Zuweisung von Mitteln zur Unterstützung der Wirtschaft während einer Pandemie coronavirus. Eine der wichtigsten Maßnahmen sein sollten, die mehr Kontrolle über die Verwaltung von Donald trump, Politisch berichten.

Der ehemalige Vize-Präsident sagte, dass die nächste charge von Mitteln für die Erholung der US-Wirtschaft sollte „blutigen“ als die zwei Billionen, die vergeben war letzten Monat. Nach der Kandidat der Demokratischen Partei, sollte das Geld gehen, um die Bereitstellung erhebliche Unterstützung von Staaten und Städten zu verhindern, „verdammt die Entlassung einer großen Zahl von Lehrern, Polizisten und Feuerwehrmänner.“

Er bemerkte auch, dass derzeit die Verwaltung Trumpf „verbringt verdammt viel Geld.“ „Das Letzte, was Sie jetzt wollte der Präsident, es ist für jemanden zu beginnen, den Blick auf die Zuweisung von 500 Milliarden Dollar für amerikanische Unternehmen“, ergänzte Biden.

Ende März hat der US-Senat einen Gesetzesentwurf verabschiedet, um die Zuweisung von zwei Billionen US-Dollar zur Unterstützung der Wirtschaft, weil der Pandemie-coronavirus. Das Paket umfasst $ 350 Milliarden zur Unterstützung von Kleinunternehmen, $ 250 Milliarden für die erweiterte Arbeitslosenversicherung und weitere $ 500 Milliarden für die Bildung der Stabilisierung Fonds.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here