Die Serben wurden verboten, das Haus zu verlassen, bis 4. Mai

0
56

Foto: Oleg Ivanov / RIA Novosti

Die Menschen in Serbien, da der coronavirus war verboten, das Haus zu verlassen in der Zeit vom 30 April bis 4 Mai. Die entsprechende Entscheidung wurde akzeptiert, das Land, die Regierung, laut der Webseite des Kabinetts.

Zur gleichen Zeit, zu der Menschen im Alter über 65 Jahre werden in einem kurzen Spaziergang von 18:00 bis 1:00 nicht weiter als 600 Meter vom Haus entfernt.

Ein ähnliches Verbot wurde durchgesetzt, in Serbien auf Ostern.

Nach den neuesten Daten, in Serbien gibt es 8042 Fälle von Infektionen mit dem coronavirus, 1182 Menschen wurden geborgen, 156 starb.

Anfang April wurde bekannt, dass der Corona-Virus infiziert hat, der älteste Sohn des Präsidenten von Serbien Daniel überlebt. „Als es begann, mein Sohn Daniel hat mir gesagt, dass aufgeben keine option ist. Mein Erster Sohn zugezogen hatte der coronavirus, das klinische Bild ist, dass er ins Krankenhaus eingeliefert wurde in der Infektionskrankheiten Klinik. Sohn, du wirst ihn gewinnen“, sagte Alexander Vucic.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here