Saudi-Arabien Prügelstrafe abgeschafft

0
43

Foto: Reuters

In Saudi-Arabien verboten, die Peitsche als Strafe für Ihre illegalen Handlungen. Darüber berichtet Reuters mit Verweis auf die Materialien des obersten Gerichts des Königreichs.

Von nun an spanking wird ersetzt durch eine Geldstrafe oder Freiheitsstrafe. Es wird darauf hingewiesen, dass die Entscheidung getroffen wurde, im Rahmen von Reformen im Bereich der Menschenrechte, die unter der Führung von König Salman bin Abdul Aziz, unter der Aufsicht von Kronprinz Mohammed bin Salman.

Im Dezember 2019 das Justizministerium in Saudi-Arabien auferlegt hat, ein Verbot der kinderheirat. Nun, die Ehe im Alter von unter 18 Jahren bedürfen der Entscheidung des sondergerichts, die bestimmt, „ob die Ehe, um die wirklichen Interessen der teenager und wird nicht Schaden Sie oder ihn.“ Im Jahr 2018, Frauen-Themen des Reiches waren erlaubt, ein Auto zu fahren und Sie zu besuchen Fußballspiele.

Der Kronprinz von Saudi Arabien, Mohammed bin Salman ist bekannt in seinem Land als ein Anhänger von progressiven Reformen, die jedoch, gemäß Menschenrechtsaktivisten, unter dem Deckmantel dieser Aktivitäten, des Kronprinzen zufrieden mit der politischen Unterdrückung und den Missbrauch der macht; unter anderem wurde er beschuldigt, Beteiligung an der brutalen Ermordung des Journalisten Jamal Hakuji in Saudi-Konsulat in Istanbul. Es wird auch geglaubt, dass Prinz gesteuert durch die Geheimdienste tätig in der illegalen überwachung der Bürger und Hacker Ihre Konten in sozialen Netzwerken.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here