Putin aide nannte die Prioritäten für die Regierung

0
46

Maxim oreschkin Foto: Vladimir Astapkovich / RIA Novosti

Sollten die Behörden die erste Kurve zu Folgen, die die Arbeitslosigkeit und das Einkommen. Darüber auf Luft des TV-Kanals „Russland 24“, sagte der Assistent des Präsidenten Russlands Wladimir Putin Maxim oreschkin, berichtet TASS.

„Der Präsident sagt immer, dass es für diese beiden Indikatoren für die Arbeitslosigkeit und Einkommen — die Behörden, die Regierung und die Zentralbank sollte auf den ersten Blick, denn es ist ein großes problem“, sagte er.

Oreschkin betonte, dass diese Punkte alle auf der Welt, es gibt auch negative trends. Insbesondere, wenn In den USA für einen Monat, für den Leistungen bei Arbeitslosigkeit näherte sich 22 Millionen Menschen in Russland eine große Anzahl von Personen gesendet wurden, die auf Zwang verlassen, war auch zu einem deutlichen Rückgang der Gehälter.

Zuvor, am 25 April, der Leiter der Konten Kammer, Aleksej Kudrin warnte davor, dass die Pandemie neuartigen coronavirus-Infektion von sechs auf neun Millionen Russen — nicht weniger als 7-8% der wirtschaftlich aktiven Bevölkerung des Landes bleiben können, ohne Arbeit. Im schlimmsten Fall Arbeitslosigkeit kann bis zu 10 Prozent. Nach Rosstat, im März lag Sie bei 4,7 Prozent.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here