Nordkorea reagierte auf die Ankündigung des Todes von Kim Jong-UN

0
42

Foto: KCNA / REUTERS

Informationen über den Tod des nordkoreanischen Führers Kim Jong-UN ist nicht wahr. Dies wurde festgestellt durch die Leiterin der Korean friendship Association, ein diplomat Alejandro Cao de Benos, berichtet Bloomberg.

Nach ihm, die Gerüchte über den Tod von „unser Marschall, sind falsch und bösartig“

Früher am Abend des 25. April die chinesischen sozialen Netzwerk Weibo tauchte eine Nachricht von der Vize-Direktor des Hong Kong Fernsehen HKSTV über den Tod des nordkoreanischen Führers Kim Jong-UN. Sie erzählte mir, dass Sie empfangen hatte, Informationen aus einer „sehr soliden Quelle“.

Später, der Bahnhof, die Nord-koreanische Führer gefunden, der in die Spa Stadt Wonsan. Es ist im Besitz von Kim Jong Ynu Villa auf der Website, die ist eine private medizinische institution. Das portal 38 North darauf hingewiesen, dass die Anwesenheit der Bahnhof ist kein Indikator für seine Gesundheit, aber diese Angaben Gewicht verleiht, um die Berichte, dass Kim Jong UN befindet sich in der elite-Viertel, an der Ostküste des Landes.

Spekulationen über die Gesundheit von Kim Jong-UN begann, nachdem er verpasst den Geburtstag von Kim Il-sung, die fand am 15. Vier Tage vor dieser Politik war bei der Regierung treffen, nach denen die Leute nicht erscheinen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here