Lukaschenko kündigte die Entstehung einer neuen Verfassung der Republik Belarus

0
45

Foto: Sergey Guneev / RIA Novosti

In den nächsten fünf Jahren auf Belarus wird wahrscheinlich eine neue Verfassung. Dies war das erklärte Präsident von Belarus, Alexander Lukaschenko, hat so hieß es.

„Es gibt definitiv Antwort ist, dass wir in den nächsten fünf Jahren werden wahrscheinlich gehen zu müssen, eine neue Verfassung,“ — sagte Lukaschenko.

Seine Aussage, die er gemacht, die Beantwortung der Fragen von Journalisten während der republikanischen subbotnik. Laut Lukaschenko, wenn die Botschaft des Präsidenten des Landes, fand in der Zeit, eine Reihe von Fragen beantwortet werden würde. Einschließlich der anstehenden Präsidentschaftswahlen in Belarus. „Dann können wir klar sagen, dass wir halten Sie im Rahmen der Verfassung, wie versprochen,“ — sagte Lukaschenko.

Nach der belarussische Staatschef, der Botschaft des Präsidenten verschoben worden war, für einige Zeit. Eine der Optionen ist zum verbinden mit dem Wahlprogramm der derzeitige Staatschef. „Es ist eine der Ideen. Ich habe vor kurzem auf diese Idee gekommen ist. Vielleicht etwas anderes angezeigt wird,“- sagte Lukaschenko.

Früher der Präsident der Republik Belarus festgestellt, dass die kommen, im Jahr 2020 die Wahlen in Weißrussland seien Sie fair und anständig. Lukaschenko, der vor einem Jahr angekündigt, zu gehen, um eine sechste Amtszeit versprochen hat, dass vor der Wahl niemand die Oberhand über die Weißrussen.

Stretch Lukaschenko, Präsident von Belarus seit Juli 1994. Jetzt kommt seine fünfte Amtszeit für den Präsidenten, die enden im Jahr 2020. Auf die Wahlen des Präsidenten im Jahre 2001, 2006, 2010 und 2015 erzielte er mindestens 75 Prozent der Stimmen. Seine Söhne Viktor und Dmitri hohe öffentliche ämter in der belarussischen power system.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here