Die Polizei Klage wegen der Verletzung der Distanz in den Kampf

0
39

Foto: Sergey Melkonov/RIA Novosti

Lettische Polizei reichte eine administrative Fall aufgrund fehlender Distanz in den Kampf in der Ortschaft Slampe, Berichte EurAsia Daily mit Verweis auf die Republikanische Agentur LETA.

Einbrecher in der Quarantäne sind auch beschuldigt, ungebührliches benehmen. Zur Verfügung der Polizei in Lettland hat das video von dem Kampf, welchen es gelang zu der Feststellung der Identität der Teilnehmer, es waren mehr als fünf. Alle genannten Erklärungen, hat mitgeteilt, in den Rechtsschutzorganen.

Bei Verstoß gegen die Verbote verhängt, die während des Ausnahmezustands, der in übereinstimmung mit der lettischen code Gesicht einer Geldstrafe in Höhe von 10 bis 2000 Euro.

9. April wurde es bekannt, dass in Riga wegen der verhängten Quarantäne, Pandemie coronavirus, abgesagte Feierlichkeiten zum Tag des Sieges.

Nach „Lsm.lv“, der Chef der Bank von Lettland mārtiņš Kasachen forderte die Bürger auf, aktiv zu verbringen-Geld zur Bekämpfung der Auswirkungen der Pandemie-coronavirus. Er erklärte, dass die Aktivität der Bürger hängt von der wirtschaftlichen Erholung.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here