Die Mi-26 Hubschrauber saß starr auf das öl-Feld auf der Jamal-Halbinsel

0
46

Mi-26Фото: Sergei Pivovarov / RIA Novosti

Die Mi-26 Hubschrauber machte eine harte Landung in der Jamal-Nenzen Autonomer Bezirk (YANAO). Es wird berichtet TASS unter Berufung auf lokale Rettungsdienste.

Nach Ihren Informationen, der Vorfall ereignete sich auf der Website der Bereich „Russisch“. Es wird darauf hingewiesen, dass die Zündung des Autos ist nicht geschehen.

Insgesamt an Bord zum Zeitpunkt des Vorfalls befanden sich acht Personen. Einer von Ihnen wurde verletzt, sagte der Agentur Gesprächspartner.

Laut „Interfax“, schweren Verletzungen von einem crew-Mitglied. „Die Vorbereitung der hospitalisierten Männer im Alter von 56 Jahren (…). Vorläufige Diagnose: kombinierte trauma, gebrochenen rippen und der Wirbelsäule,“ sagte die Quelle.

Die Gründe für den Vorfall, während Sie untersucht wird. Unter Ihnen ist der Auffassung Pilotierung Fehler und technische Fehler bei widrigen Wetterbedingungen.

„Russisch“ — Feld öl, gas, Kondensat und Erdgas. Es befindet sich in der Tazovsky Bezirk der Jamal-Nenzen Autonomer Bezirk 135 km Süd-östlich vom Dorf von Nachodka.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here