Der stellvertretende Vorsitzende der Moskauer Abteilung für externe Kirche-Beziehungen war infiziert mit coronavirus

0
51

Foto: RIA Novosti

Stellvertretender Vorsitzender der Abteilung für externe kirchliche Beziehungen des Moskauer Patriarchats, Rektor der Kirche der Auferstehung in die Uspenski Vrazhek Erzpriester Nikolai Balashov sagte, dass er den Auftrag übernommen hatte, den coronavirus. Über diese schrieb er auf seiner Seite in Facebook.

Nach Balashov, April 21, er und mehrere andere Geistliche, die den test bestanden für die coronavirus. „Das Ergebnis ist positiv, das heißt, das virus ist. Natalia Balashova (Frau von Nikolaj Balashova — ca. „Der tape.ru“) teilte mein Schicksal, und in diesem Fall“, schrieb der Priester.

Balashov sagte, dass er zusammen mit seiner Frau, er fühlt sich gut. Er schlug auch vor Gemeindemitglieder am April 26, um die join-Videokonferenz im Zoom, als einen Tempel durch die Entdeckung seines Klerus coronavirus geschlossen, und „alle Geistlichen seiner entweder krank, Quarantäne“.

Früher in der Svyato-Troitsky Serafimo-Diveevsky Kloster in der Nähe von Nischni Nowgorod 48 Nonnen vertraglich coronavirus.

Am 25 April, die Zahl der infizierten seit die Epidemie begann in Russland erreicht 74 588. Starb 681 Personen, die wiederhergestellt — 6-250 Personen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here