Belarus brach den Rekord für die Anzahl der infizierten Menschen mit dem coronavirus

0
40

Die Dorfbewohner sitzen im Park in Minkette: Victor Tolochko / Sputnik / RIA Novosti

Belarus schlagen Sie den Datensatz in das Wachstum der Fälle von coronavirus-Infektion COVID-19 — für den Tag bestätigte die Infektion von 817 Menschen. So berichtet die belarussische Ministerium für Gesundheit in seinem Telegramm Kanal, in Summe sind es 9590 infiziert.

Laut Behörden während der gesamten Dauer der Epidemie in Weißrussland starben 67 Menschen mit einer bestätigten Diagnose und der damit verbundenen chronischen Erkrankungen. So, während des Tages, starb vier infizierten. Am April 25, hat sich erholt und wurde entlassen 1573 Patienten.

Das Gesundheits-Ministerium auch darauf hingewiesen, dass das Land mehr ausgegeben als 139 tausend tests auf eine SARS-CoV-2.

Zuvor, am 25 April wurde bekannt, dass der Präsident von Belarus Alexander Lukaschenko, trotz der Ausbreitung des coronavirus ging es am Samstag zu Pflanzen Pinien. Die Veranstaltung wurde beschlossen, Sie zu halten, trotz der Empfehlungen der Welt-Gesundheits-Organisation.

Bevor Lukaschenko kritisiert die Erfahrung in Westeuropa und in den Kampf gegen die Pandemie. Seiner Meinung nach, eine Quarantäne schwächt das Immunsystem und beeinträchtigt die psychische Gesundheit, dann werden die Menschen noch anfälliger für coronavirus.

11. April, wer rief die Weißrussischen Behörden auf, die Stärkung der Maßnahmen zur sozialen Distanzierung angesichts der neuen Dynamik des coronavirus. „Zeit zum vorbereiten für die schlimmsten Szenarien, ein Rennen für eine lange Strecke“, — sagte der Leiter der Experten-mission des who-Patrick O ‚ Connor.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here