Sobtschak gegen die Verteilung von Geld „frisst“ diese Russen

0
38

Rahmen: Echo Moskau / YouTube

TV-Moderatorin Ksenia Sobtschak sagte, dass er sich gegen die Verteilung aller Russen Geld und forderten die Behörden auf, die Unterstützung der Unternehmen, die sparen könnten, Mitarbeiter und nicht zu entlassen niemanden. Meiner Sicht hat Sie sich auf Luft der Radiostation „Echo Moskaus“.

„Aus der Sicht des gesunden Menschenverstandes ich glaube nicht, dass effektiv wie nur austeilen von Geld an die Bevölkerung. Ich denke, eine viel effektivere Maßnahme die Unterstützung der kleinen und mittleren Unternehmen, die wiederum, würden nicht Leute entlassen,“ — sagte Sobtschak.

Nach Ihr, wenn Sie Geld zahlen, um die Russen, Sie „einfach gegessen“, und „Wirtschaft, mittlerweile wird zerstört werden.“ „Dieses Geld wird verbrennen, in Flammen. Die Leute fahren. Und überhaupt, wie viel wird dieser Vorteil, 20, 40, 50 tausend Rubel. Dieser wird Ihnen ein neues Einkommen“, — sagte der Führer.

Am Anfang erklärte Sie, dass Sie nicht ein ökonom und kann das nicht betrachten Sie sich ein Experte in diesem Bereich. Sobtschak auch wiederholt und ergänzt seine these, dass in einer Krise aufgrund der coronavirus zu helfen, Sie müssen „stark“.

„Sie brauchen, um zu helfen, ist stark, nicht schwach. Nur die starken helfen den schwachen. Nur der starke kann mich ziehen, um die Wirtschaft, nur die starken werden in der Lage sein, Leute zu feuern“, sagte Sie in der Luft. Sobtschak wurde auch davor gewarnt, die Russischen Behörden, dass wenn Sie so „beziehen sich auf Unternehmen und Unternehmertum, wie es behandelt wird-nun, dann [Russland] wird bleiben, mit nichts“.

Früher wurde der TV-Moderator Wladimir Solowjow kritisierte die Aktionen der US-Behörden zu unterstützen Arbeitslose Amerikaner. Er insbesondere als „Mobbing“ die Ausstellung von 1,2 tausend US-Dollar in finanzielle Hilfe.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here