Schreiner spielte in der Lotterie und wurde zum Multimillionär

0
48

Ryan Hoyle Foto: persönliches Archiv

Ein Bewohner der englischen Stadt Rochdale in der Grafschaft greater Manchester gespielt hat, der EuroMillionen-Lotterie und gewann den ersten Preis. Über diese Zeitung the Daily Mirror.

Carpenter Ryan Hoyle (Ryan Hoyle) gelernt, dass er ein Multimillionär, am morgen des 18. April. Er ging in die E-Mail und festgestellt, dass ich gewann 58 Millionen Pfund (5,4 Milliarden Rubel). In der Regel die 38-jährige Brite gekauft Lottoscheine im Supermarkt, aber zu der Zeit der isolation des coronavirus beschlossen, zu versuchen Ihr Glück online.

„Ich konnte es nicht glauben. Ich brauchte jemand, um es zu besprechen, also rief ich Mama und Papa, erinnert Hoyle. — Ich schlotterte am ganzen Körper. Ich sprang in das Auto und fuhren zum Haus der Eltern. Ich folgte Vorsichtsmaßnahmen und die Aufrechterhaltung des sozialen Abstands. Ich übergab seinem Handy durch das Fenster und bat Sie überprüft das Ergebnis. Stellen Sie sicher, gewinnen, Sie ging sogar zu einer anderen Website. Ich gewann tatsächlich 58 Millionen Pfund.“

Am selben Tag, die glücklichen Briten traf sich mit den Brüdern. Halten Sie eine sichere Distanz, feierten Sie einen freudigen Anlass, nach dem trinken einer Flasche Bier. „Ich konnte einfach nicht ertragen, allein zu sein. Wir saßen in einem Abstand von mehr als zwei Metern. Ich brauchte mit Ihnen zu diskutieren, was passiert ist und hören Sie Ihre Ratschläge. Dieses treffen hat mir geholfen, zu bewältigen mit dem Sturm der Gefühle“, erklärte er.

Hoyle hat noch nicht entschieden, ob er weiterhin zu arbeiten, aber er hat versprochen, vollständige und aktuelle Bestellungen. Auf dem Geld gewonnen, der Gewinner plant, ein neues Auto kaufen, ein Haus bauen und meine Tochter zu den „world center of Walt Disney“, befindet sich im Bundesstaat Florida.

„Im moment bin ich nicht zu verbringen all das Geld an sich. Ich will helfen Familie und engsten Freunde. Mutter arbeitet als Reiniger an einer lokalen Schule. Es wäre toll, in den Ruhestand zu Ihrem frühen,“ — teilte seine Pläne für den fan von Glücksspielen.

Im Juli 2019, es wurde berichtet, dass in der schottischen Stadt Tranent, ein paar zerrissene Millionen-jackpot und Leben wollen, luxuriös. Das paar beschlossen, verbringen Sie das Preisgeld auf ein teures Auto, Reisen und Ausflüge zu den Michelin-Sternen ausgezeichneten restaurants.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here