Russische Gouverneur offengelegt Methoden zur Eindämmung der Ausbreitung des coronavirus

0
47

Sergey Civiletto: Gleb Schelkunov / Kommersant

Der Gouverneur von Kemerovo region Sergey Tsivilev während der live-Sendung offenbarte den Weg zu enthalten, die die Ausbreitung des coronavirus, zu denen greift er in den ihm unterstehenden region. Darüber berichtet in einer Pressemitteilung, erhielt „die Ribbon.ru“ am Freitag, 24. April.

Laut dem Leiter des Kusnezker Becken, ein wichtiger Faktor ist die Geschwindigkeit der Annahme von bestimmten Lösungen zu begegnen-Infektion. „Sie sollten immer proaktiv sein, es ist der wichtigste Faktor bei jeder kritischen situation, und wir in der Tat wurden zahlreiche Maßnahmen sind proaktiv, und das ist unser job, natürlich, hat Früchte getragen“, sagte er.

Auch nach Tsivilev, in der region, die sich am Prinzip der smart-system-Einschränkungen. Also, strengen Maßnahmen, die Schließung der gesamte Dienstleistungssektor, in nur fünf Siedlungen der region, wo Sie wirklich gebraucht werden. In anderen Bereichen, wo eine solche Notwendigkeit nicht vorhanden ist, funktionieren in nahezu der gesamte service-Bereich, mit Ausnahme für die öffentliche Gastronomie, Sportvereine und kulturelle Institutionen. Deshalb, so der Gouverneur, die Behörden zu verwalten, um zu vermeiden, ein kompletter Stopp der Produktion und in der gleichen Zeit zu reduzieren, die Ausbreitung des coronavirus.

Neben der Pandemie kann helfen, die Entwicklung einer geeigneten medizinischen Infrastruktur. Nach tsivileva, in der Kemerovo region vor Vorschriften des Ministeriums für Gesundheit auf die Schaffung von Infrastruktur für die Behandlung von Patienten mit coronavirus und vorbereitet 1329 Betten, um Platz für Patienten, 931 Bett mit Sauerstoff versorgt, 465 Liegeplätze sind ausgestattet mit Geräten für künstliche Lungen-ventilation (ALV). In den nächsten zwei Wochen plant die region zum bereitstellen von mehr als 1.300 Betten. Auch der Leiter der region, in Novokuznetsk in den nächsten sechs Monaten abschließen werden, der Bau eines neuen Krankenhauses für ansteckende Krankheiten.

Unter anderen Maßnahmen im Kuzbass im Kampf gegen den coronavirus, Zevelev darauf hingewiesen, zusätzliche Zahlungen an ärzte und Krankenschwestern, die Zunahme der Aktivitäten von Freiwilligen Organisationen, sowie zusätzliche Entschädigungen und Steuererleichterungen für die regionalen Unternehmen.

Gespräch mit Civilium fand im Rahmen des Projekts Experten des Instituts für Sozialforschung (AISI). Es wird erwartet, dass in der Zukunft wird es sein, eine Reihe von ähnlichen interviews mit den Leitern der Regionen, die nachgewiesen die höchste Effizienz im Kampf gegen die Pandemie-coronavirus.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here