In Chakassien brach die Sitzung des Parlaments während einer Pandemie

0
41

Foto: vskhakasia.ru

In Chakassien brach die Sitzung des obersten rates, die geplant war, um zu prüfen, den Entwurf des Gesetzes über die Unterstützung des kleinen und mittleren business, die während einer Pandemie coronavirus. Die Veranstaltung war nicht gehalten, wegen Mangel an Beschlussfähigkeit, Berichte, die in Besitz Grigorij Berezkin RBC mit Verweis auf die Presse-service der Leiter der Republik und der regionalen Schrank.

Von den 50 Mitgliedern der Versammlung besucht, nur 30. Aufgrund fehlender Regeln Anzahl der Abgeordneten, die Sitzung wurde verschoben.

Die Abgeordneten hatten auch zu hören, der Bericht des Leiters der Republik Valentina Konovalova über die Regierung.

Nach ersten stellvertretenden Vorsitzenden des obersten rates Yuri Spigelski, einige Abgeordnete waren abwesend „aus betrieblichen Gründen“, und einige Abgeordnete sind in der isolation. „Es ist keine Tragödie im Sinn. Was für eine schwierige situation in Bezug auf die Wahlbeteiligung, das wussten wir im Voraus,“ sagte er in Kommentaren an die Agentur „Chakassien“.

Nach den neuesten Daten, die Zahl der infizierten Menschen mit dem coronavirus in der region hat über 100, starben zwei Menschen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here