General des Ministeriums von inneren Angelegenheiten zurückgetreten, nachdem ein Skandal mit einem plan zu fangen Verletzer isolation

0
38

Foto: Innenministerium

Der Leiter der Abteilung für innere Angelegenheiten über die region Nowosibirsk General Yury Sterlikov hat zurückgetreten, nachdem der Skandal mit den Aufnahmen, bei denen der Bezirk zu implementieren Sie einen plan für Verstöße der isolation. Darüber meldet die Ausgabe „Aufstieg“ in Ihrem Telegramm Kanal.

Ein Polizist hat die Entscheidung zum Ausscheiden aus dem Dienst nicht im Zusammenhang mit den Laufenden amtlichen Untersuchungen in den audio-Aufnahmen, sagte der Leiter der Presse-service der regionalen Abteilung von inneren Angelegenheiten Sergey Sekocin. Ihm zufolge Sterlikov 24 APR schrieb einen Brief mit einem Antrag befreien ihn von seinem posten.

Das Projekt „police Ombudsman“ hat bislang veröffentlichte eine voice-Nachricht, die angeblich der Chef des Dienstes der Wahl Elena Ustinov forderte von seinen Untergebenen auf zehn Protokolle für übertretungen der isolation. Nach dass es gestartet, einen service-check.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here