Für Ronaldo kam mit einem Weg, um zu vermeiden Quarantäne in Italien

0
50

Cristiano Ronaldooo: Alessandro Sabattini / Getty Images

Die Führung der Turiner „Juventus“, befahl der römischen Legionäre zur Rückkehr in die Mannschaft und kam mit einem Weg, der Spieler zu vermeiden, eine zwei-Wochen-Quarantäne nach der Rückkehr nach Italien. Es wird berichtet von OJogo.

Nach italienischen Gesetz, Juventus-Stürmer Cristiano Ronaldo, Mittelfeldspieler Douglas Costa und andere werden benötigt, um zu verbringen zwei Wochen in isolation und nur dann in der Lage sein, um mit dem training beginnen. Juventus will die aus dem Ausland zurückgekehrt, die die Spieler an den beiden tests für coronavirus in zwei Tagen und verdiente sich das Recht, das Haus zu verlassen.

Im moment Ronaldo ist auf der Insel Madeira mit meiner Familie. Zuvor verweigerte er wieder die Position von Juventus Turin, da entschied er sich zu isolieren, sich für die Dauer der Pandemie-coronavirus. In diesem Fall wurde der Spieler bemerkt die Verletzung der Quarantäne: der Portugiese trainierte am örtlichen Stadion.

Inmitten der Gefahr einer Pandemie führenden Fußball-Liga suspendiert die Saison. Pause kam darunter in der Meisterschaft von Italien.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here