Fehlgeschlagenen Windows-update entfernt die Benutzer-Dateien

0
57

Foto: Depositphotos

Windows 10 Benutzer sagte über die neuen Folgen, um die installation der updates fehlgeschlagen KB4549951. Auf die Beschwerde der Besitzer der Kopien der OS bemerkt Neuesten Windows-edition.

In einigen Fällen, das update verursacht die Löschung von user-Daten. Journalisten glauben, dass dies durch ein häufiger Fehler bei der Neuinstallation des Systems, wenn Windows erstellt eine temporäre Benutzer-Profil. Als Ergebnis der Konfiguration des Betriebssystems und einige Dateien gelöscht werden können.

„Es ist eine Katastrophe. Das update gelöscht, eigene Dateien, Bilder, Dokumente und auch apps, die ich runtergeladen habe aus dem Windows store,“ sagte einer der Benutzer, die OS. Nach den anderen opfern eines fehlgeschlagenen update, alle alten persönlichen Dateien wurden gelöscht: „Alle Dateien, die älter als eine Woche sind, werden ohne Ankündigung gelöscht oder in den Papierkorb verschoben“.

Die Veröffentlichung hat bemerkt, dass Benutzer oft Beklagte sich über ein system-Fehler. Windows Aktuelle links zu Beschädigung der Installations-und Kompatibilitätsprobleme mit Drittanbieter-Komponenten. Laut Medien, hat Microsoft noch nicht auf das problem reagiert.

Auf problem-update KB4549951 bekannt wurde in den späten April. Installiert das update, da sich die Benutzer beklagt eine Abnahme der PC-Leistung und Internet-Geschwindigkeit, sowie die Deaktivierung von Bluetooth und die Entstehung einer „blue screen of death“ (BSOD). Die Journalisten geraten die Besitzer von Windows, die das update installiert haben, löschen Sie es durch die Einstellungen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here