Donezk kehrte der name Stalin für drei Tage in einem Jahr

0
36

Denis Posilipo: Seite Denis Pushilin in „Vkontakte“

Donezk-drei Tage in einem Jahr, wieder an seinen früheren Namen Stalin ein Dekret unterzeichnet von dem Kopf der abtrünnigen Donezk nationalen Republik (DND) Denis Pushilin. Dies berichteten die „Donetsk Nachrichtenagentur“.

Pushilin beschlossen, den Namen der „Stadt Stalins“ als symbol von Donezk und verwenden Sie es während der Veranstaltungen zu unvergesslichen dates des großen Vaterländischen Krieges. Wir sprechen über den 9. Mai, 22. Juni und 8. September — den Tag der Befreiung von Donbass. Donezk benannt wurde Stalino in den Jahren 1929-1961.

Früher, die Behörden der selbsternannten Luhansk Volksrepublik (LNR) erlaubt hat, drei Tage im Jahr, die Verwendung der alten Namen der Stadt Lugansk, Voroshilovgrad.

Teil der Donezk-und Luhansk-Regionen Unabhängigkeit erklärte im Jahr 2014, nachdem ein Wechsel der zentralen Regierung in der Ukraine als Folge des Euromaidan. Kiew hat versucht, wieder die Kontrolle über den Donbass mit Gewalt. Die Ukraine wirft Russland Unterstützung von Separatismus und die Besetzung dieser Länder. Moskau weist dies zurück.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here