Die Unfähigkeit, geben die Russen das Geld einfach erklärt

0
47

Foto: Irina Bujor / „Kommersant“

Der Chef der Bank von Russland Elvira Nabiullina erklärte, warum es unmöglich ist, geben die Russen Geld für nichts. Laut dem Leiter der Regulierungsbehörde, bedingungslose transfers an die Bevölkerung, führen zu einer explosion der inflation. Dies schreibt TASS.

„Wenn Sie sich vorstellen, dass wir als Zentralbank drucken das Geld und verteilen Sie Sie auf eine null-rate, wohin soll das führen? Ich erinnere mich an den 1990-er Jahren. Dies wird in einem „burst“ von inflation, und die Menschen, die den Empfang dieser Gelder, wird es schwierig für Sie, um etwas zu kaufen“, sagte Sie.

Nabiullina im April, kommentierte die Idee der „Helikopter-Geld“. Dann Sie wies auch auf die Inflationsrisiken. Leiter der Zentralbank erklärte, dass die unentgeltliche Verteilung von Geld an die Bevölkerung ist ein Weg der Beschleunigung der Wirtschaft, zu der die Länder mit niedrigen oder negativen Preisen resort, nachdem Sie erschöpft sind standard-und nichtstandardisierte Instrumente der Geldpolitik. Für Russland, in Ihren Worten, „Helikopter-Geld“ ist irrelevant, da das Land nicht selbst verwendet standard-Werkzeuge.

Die Bank von Russland am 24 April senkte den Leitzins um 0,5 Prozentpunkte auf 5,5 Prozent pro Jahr. Die Entscheidung wurde inmitten einem starken Rückgang der inflation, weil der Pandemie und Quarantäne.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here