Die Russen begannen Massiv zurückziehen Währung von den Banken

0
46

Foto: Alexander Kazakov / „Kommersant“

Die Russen begannen Massiv abheben Devisen von Banken inmitten der Zusammenbruch des Rubels durch den Rückgang der öl-Preise, die aus den Daten von der Central Bank veröffentlichten auf Ihrer website.

Laut Statistiken der Regulierungsbehörde, die Reste des Devisen Einlagen der Bevölkerung Anfang April belief sich auf 89,3 Milliarden Dollar im Vergleich zu von 94,3 Milliarden Euro Anfang März. Somit ist der Abfluss belief sich auf fünf Milliarden Dollar (5,3 Prozent), die größte Figur in der Geschichte der Infinitesimalrechnung seit 2008.

In diesem Fall wird das Guthaben auf Rubel-Einlagen, im Gegenteil, erhöhte sich um 20 Mrd. auf 24,5 Billionen US-Dollar.

Abfluss ereignete sich auf dem hintergrund des Zusammenbruchs des Rubels durch den Rückgang der ölpreise, die aufgetreten sind, nach der Stornierung der Transaktion von der OPEC+ 6 Mar.

Auch im März wurde bekannt, über die Zukunft der Steuer auf Zinsen von Bankguthaben, die in Kraft treten wird, von 2022. Unter ihn fallen auch ausländische Währung Einlagen übersetzt werden mit dem Wechselkurs.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here