Der russische Anwalt starb bei einem Autounfall auf der Treppe in seinem Büro

0
46

Timothy Moscowphoto: Seite Timofey Mussatow auf Facebook

Russische Anwalt Timothy Mussatow in Moskau gestorben bei einem Unfall. Am Freitag, April 24, sagte: „die Tape.ru“ eine Quelle in den Rechtsschutzorganen.

Der Anwalt war in einer Anwaltskanzlei. „Runter, stolperte auf der Treppe, schlug den Kopf, die vorläufige Todesursache wurde eine Fraktur der Schädelbasis. Es waren die Zeugen, Straf-version ausgeschlossen ist“, — sagte der Gesprächspartner der Ausgabe. Rat war 49 Jahre.

Mussatow engagiert für den Schutz von Alexander winnick, denen die USA beschuldigt, Geldwäsche und Betrug mit kryptogeld. Der Anwalt vor kurzem ist die Vorbereitung auf die Beschwerde die Entscheidung des Gerichts auszuliefern winnik. 24. Januar, es wurde berichtet, dass er Frankreich.

Winnick, wurde verhaftet, am 25. Juli 2017, wenn er Urlaub in Nord-Griechenland. In Oktober, ein Amtsgericht entschieden, ihn auszuliefern, um die UNS, aber die Entscheidung wurde Berufung eingelegt. Am 13. Oktober das Land der oberste Gerichtshof bestätigte die vorinstanzliche Entscheidung über die Auslieferung winnik in Staaten, in denen er Gesichter von bis zu 55 Jahren im Gefängnis und einem Multimillionen-dollar-Geldstrafe.

Im Frühjahr 2018 die Gefangenen appellierte an die Generalstaatsanwaltschaft von Russland, Aussagen über die Beichte, wo er zugab, hacking und Geldwäsche im besonders grossen Umfang.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here