Der Direktor des umstrittenen TV-Serie „zulaikha öffnet seine Augen“ angewendet, um die Tataren

0
34

Rahmen: „Sulasa wird otkryvaet Augen“

Der Direktor des umstrittenen TV-Serie „zulaikha öffnet seine Augen“ Egor Anashkin appellierte an die Tataren. Es wird berichtet portal „Veranstaltungen“.

Der Filmemacher war überrascht, dass die Tataren-Angriff „auf eigene Faust“ — nämlich spielte die Schauspielerin Chulpan Khamatova. „Ihre Darstellerin, Zahnstein, macht Ihre Kultur ist sehr beliebt für eine große Anzahl von Menschen. Sie tut es, Sie spielt“, — betonte er. Der Regisseur fügte hinzu, dass Khamatova — eine große gut gemacht und angemessen wahrnehmen, die Angriffe der verärgerte Zuschauer.

Anashkin bemerkte auch auf der Tatsache, dass das Projekt verursacht hat Empörung von Kommunisten. „Es gibt historische Fakten, und, leider, die unser Land durchgemacht hat schreckliche Zeiten, und zu leugnen, ist sinnlos. Unser Film nicht über, dass, so sehe ich keinen Grund, sich zu streiten und zu argumentieren,“ sagte er.

Früher Khamatova appellierte an die Kritiker von der Serie. Sie bot an, halten Sie eine online-Konferenz: „ich werde mit dem Vergnügen teilnehmen. Sie spuckte in mein Gesicht, sagen, dass all die schlechten Dinge, die nur wollte, sondern überweisung an den Fonds „schenke das Leben““.

Die action-Serie ist „zulaikha die Augen öffnet“ erfolgt im Jahre 1930. Die Hauptfigur, einem tatarischen Bauern, die rote Garde Ihren Ehemann tötete, und Sie ins Exil nach Sibirien. Die Serie premiere fand auf Luft des TV-Kanal „Russland 1“, dann die Vorführung des Films verlangte das Verbot der Partei „Kommunisten Russlands“.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here