Den Vereinigten Staaten fand eine Quelle von gold

0
60

Foto: Globallookpress.com

Die größte in Australien, der Raffinerie erhöhte seine Produktion von gold Riegeln mit einem Gewicht von einem Kilogramm, zu zahlen aus dem Defizit, entstanden in den Vereinigten Staaten und der ganzen Welt. Über es schreibt Bloomberg.

Im Zusammenhang mit der Schließung des zivilen Flugverkehrs, die zum transport von gold-und Quarantäne-Einschränkungen rechteckige Balken waren praktisch unzugänglich. Sie verwendet die größte new Yorker Börse Comex als Quelle zur Deckung von futures-Kontrakten.

Laut dem Executive Director der Perth Mint Richard Hayes, die Produktion läuft auf Hochtouren. In der Lage zu produzieren, etwa sieben und eine halbe Tonnen pro Woche. Die Wirtschaftskrise löste einen Anstieg der Goldpreise vor dem hintergrund, dass die Schwierigkeiten mit der Logistik alles noch schlimmer gemacht, denn es führte zur künstlichen Verknappung des Metalls. Also, der gold-Markt unter einem doppelten Schlag.

Auf einer bestimmten Stufe der Handel der futures-Preis viel höher war als die Gegenwart: mehr als 70 Dollar (für das erste mal in 40 Jahren). Zu Datum, die Lücke hat sich verringert auf 21 Dollar; in normalen Zeiten, der Unterschied zwischen dem futures-Preis und spot ist ein paar Dollar.

Hayes betonte, dass eine gold oder Silber Münze produziert von der Perth Mint, erwarten Sie fünf oder sechs Käufer. Nach Hayes, dieser trend wird sich auch weiterhin für eine lange Zeit, denn die Leute sind ernsthaft besorgt über die Pandemie COVID-19.

Vor kurzem ist der Goldpreis stark gestiegen in den letzten Handel an der Chicagoer Börse CME Zitate erreicht 1785 Dollar pro Unze, ein Rekord seit der letzten Krise.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here