Coronavirus die Russen gezwungen, um Schulden abzuzahlen schneller

0
32

Foto: Valery Titievsky / „Kommersant“

Die Epidemie der coronavirus-die Russen gezwungen, um Schulden abzuzahlen schneller: im März, die Anzahl der frühzeitig zurückgezahlten Darlehen wuchs um fast fünf Prozent. Es wird berichtet, im Besitz von Grigory Berezkin RBC, unter Berufung auf Daten der Kredit-Geschichte Büro „Equifax“.

Nach Schätzungen früh geschlossen 1,41 Millionen credits, die meisten von Ihnen sind abgeschreckt in Bar. Dies ist wegen der wachsenden Unsicherheit in der Gesellschaft. „Ein Teil der Kreditnehmer, der spürte die drohende Krise, wollte ihn mit einer kleineren Schulden Last, Teil — einfach „löschen Sie die Schuld“, bevor er für die isolation“, sagt senior loan officer bei Moody ‚ s investors service Olga Ulyanova.

Früher wurde berichtet, dass die Russen begannen, Massiv abheben Devisen von Banken inmitten der Zusammenbruch des Rubels aufgrund der sinkenden ölpreise. Abfluss belief sich auf fünf Milliarden Dollar (5,3 Prozent), die größte Figur in der Geschichte der Infinitesimalrechnung seit 2008.

Ab Freitag, April 24, die Zahl der Fälle von Infektion mit dem coronavirus in Russland in der Nähe von 70 tausend an einem Tag offenbart 5849 neue infizierte. Für den gesamten Zeitraum der Epidemie gestorben, 615 Patienten. In der Welt der neuen virus infiziert hat mehr als 2,7 Millionen Menschen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here