Auf dem Lieblings-Ferienort der Russen erklärt, ein Ende der isolation-Modus

0
44

Foto: Globallookpress.com

Die Tunesischen Behörden zuvor als eines der beliebtesten unter den Russen resorts, kündigte das Ende der isolation-regime verhängt Anfang März vor dem hintergrund der Pandemie-coronavirus. Schreibt über diese Ausgabe der Russischen Union der travel industry (PCT) – Rata-News.

Es wird erwartet, dass die schrittweise Beseitigung von Maßnahmen, unter Berücksichtigung aller sanitären Normen und Risiken startet 4. Mai. So Mitte Mai, die resorts des Landes bereit zu sein, erhalten die ausländischen Touristen, so der Geschäftsführer des Reiseveranstalters „Express-Tour“ Hatem von der Uhr. „Wir setzen auf Masse, schnelle Genesung, und in Russland und der öffnung der Grenzen,“ sagte er.

Der Gesprächspartner der Ausgabe erinnerte auch daran, dass Tunesien war eines der ersten aufgehört Flüge aus anderen Ländern und verhängt entsprechende Einschränkungen auf den 13ten März. „Die notwendigen Maßnahmen getroffen worden, bis April, dem traditionellen Beginn der touristischen Saison im Land. Als ein Ergebnis, eine kleine Anzahl von Fällen“, — sagte der bin.

Es wird darauf hingewiesen, dass in Naher Zukunft die Behörden beginnen auch die Entwicklung eines „Protokolls über Gesundheits-Tourismus“ — der Komplex von Maßnahmen zum Schutz der ankommenden Touristen in das Land, in Flughäfen, Häfen, Grenzposten, transport, hotels und Restaurants.

Nach den neuesten zahlen, aufgenommen in Tunesien 918 Fällen COVID-19 von 190 Krankenhäuser entlassen Patienten starben 38 Infektionen. In den vergangenen Wochen die Zahl der infizierten in dem Land erheblich, in einigen Städten gab es nicht einen einzigen Fall der Krankheit.

Im Juni letzten Jahres wurde berichtet, dass Tunesien hat sich zu einem der beliebtesten Reiseziele bei Russischen Touristen. Ebenfalls auf der Liste Ihrer Lieblings-Reiseziele sind die Türkei, Griechenland, Russland und Zypern.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here