Social änderung der Verfassung betrachtet, ist es mehr als relevant, angesichts der Pandemie

0
37

Foto: Anton novoderezhkin / TASS

Social änderung der Verfassung hat sich besonders in der Ausbreitung des Corona-Virus, änderungen sind bereits im Gange, sagte ein Mitglied des rates unter RF-Präsident auf die Entwicklung der Zivilgesellschaft und Menschenrechte (HRC) Alexander Brod. Es ist zitiert von TASS am Donnerstag, 23. April.

„Bürger auf ein persönliches Beispiel, um zu sehen, wie sich diese änderungen auf die soziale Einheit relevant“, sagte er.

Ihm zufolge verkörpert die Botschaft von Präsident Wladimir Putin an die Bundesversammlung abstracts bereits umgesetzt. Insbesondere sprechen wir über die Erhöhung der Größe des Krankenhauses, die Unterstützung der Wirtschaft.

„Reduzierte Versicherungsprämien, eingeführt zinslose Darlehen für die Frage der Gehälter, die Stundung von Steuerzahlungen“, — aufgeführt Ford.

Er betonte, dass alle diese Maßnahmen müssen im Grundgesetz verankert. Seiner Meinung nach, dies wird erhöhen das Vertrauen Ebene der Gesellschaft hin zu einer Verfassungsreform.

Änderungen im Grundgesetz, der Präsident angekündigt, Mitte Januar. Später 400 änderungen vereinbart, die das Verfassungsgericht in der Staatsduma, der Föderationsrat und die regionalen Parlamente. Unter den vorgeschlagenen änderungen — soziale Orientierung der Wirtschaft, die Priorität der Russischen Gesetze über den internationalen. Die Volksabstimmung wurde auf unbestimmte Zeit verschoben, weil der Pandemie.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here