Russische Gouverneur beantwortet Fragen rund um die Reise in das Land

0
48

Igor Corsetto: Presse-service der Gouverneur der region Irkutsk / TASS

Der Gouverneur der region Irkutsk Igor Kobzev hat als hotline-operator MFTS und beantwortet die Fragen der Bewohner der region über die situation mit dem coronavirus. Es ist erklärte auf seiner Instagram-Seite am Donnerstag, 23. April.

Er stellte fest, dass die Russen sind besorgt über die Frage, ob Reisen in das Land. „Während es schwierig ist, eindeutig zu beantworten, es hängt von der epidemiologischen situation“, — sagte er.

Der Gouverneur räumte ein, dass in der Abwesenheit der Verschlechterung der Statistik der HIV-Infektion in der region wird zunehmen die Zahl der Busse, die Gärtner hatten die Möglichkeit zu beobachten, soziale Distanz.

Kobzev auch versichert dem Bürger, dass die kommunalen Apotheken medizinische Masken sind in ausreichenden Mengen vorhanden, und die Bestände werden ständig aufgefüllt.

Er sagte, dass das regime der isolation auferlegt, die vor April 26, kann aber verlängert werden, wenn es Gründe.
⠀⠀
„Einige Anrufer gebeten, über die Quarantäne-Beiträge auf den Eintrag, um alle Siedlungen der region. Wir, bis eine solche Maßnahme ist, gilt: dies erfordert enorme Ressourcen und einen sehr guten Grund“, fügte er hinzu.
⠀⠀
box#2344893

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here