Freigegeben für Corona-Virus gefangen, gefangen von der Polizei nach 37 Minuten

0
42

Rocky Musicphoto: Alameda County Sheriff

Verhaftet für die Beschädigung jemand anderes Auto ein Bewohner des US-Bundesstaates Kalifornien aus dem Gefängnis entlassen, weil die Gefahr der Ausbreitung des Corona-Virus und wurde erneut verhaftet, nach 37 Minuten nach der Entlassung aus dem Gefängnis. Diese Publikation berichtet Die Sun.

Am Sonntag morgen, 19. April, die rocky-Musik (Rocky Musik), wurde verhaftet, für das schlagen auf jemand anderes Auto. 12 Stunden später wurde der Mann entlassen. Das entsprechende Dekret wurde durch das Gericht in übereinstimmung mit den Richtlinien, nach denen verpflichtet, die nicht-gewalttätige Straftaten, Häftlinge sind aus dem Gefängnis entlassen, um zu vermeiden, die Risiken der Infektion mit dem coronavirus.

Nach 37 Minuten nach der Veröffentlichung der Musik ein Auto gestohlen und fuhr auf die Tankstelle. Es, die Polizei stoppte den versuchten Diebstahl. Musik versuchten zu fliehen, aber Polizeibeamte mit Hunden gefangen mit ihm.

Muziku erhielt medizinische Behandlung nach Hund beißt und schickte Sie zurück ins Gefängnis. Es wurde ihm gesagt, dass diese Zeit, es wird nicht gehen lassen, weil die Gefahr der Ausbreitung des Corona-Virus.

Früher wurde berichtet, dass die Einwohner der englischen Stadt Rushden, Northamptonshire, sechs Jahre im Gefängnis für Betrug Senioren Opfer 39 und wieder unter dem Gericht für ähnliche Verbrechen. Er gab sich einen Baumeister und betrogen ältere Menschen, erpressen Geld von Ihnen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here