Die Zahl der neuen Infektionen mit dem coronavirus in Moskau setzte sich der Rückgang Fort

0
57

Foto: Sophia Sadurska / AGN „Moskau“

Für den letzten Tag in Moskau wurde 1959 von neuen Fällen der Infektion mit dem coronavirus. Nur in der Hauptstadt gibt es fast 34 tausend-infiziert sind, nach dem Betriebssitz in der Telegramm-Kanal.

Der zweite Tag in der Stadt, ein Rückgang der Infektionsraten. Am 21 April wurde es aufgedeckt, dass 2548 Menschen mit dem virus an, mehr als drei tausend.

Für den letzten Tag in der Hauptstadt starben von COVID-19 von 27 Patienten im Alter von 38 bis 90 Jahren. Die Zahl der Todesfälle stieg auf 288.

Ein weiteres 181 Einwohner von Moskau wiederhergestellt. Die Stadt hat sich erholt, 2448 infiziert. Der stellvertretende Bürgermeister Anastasia Rakova äußerte die Hoffnung, dass die Behandlung der Patienten wird effizienter Dank neuer Techniken mit der Verwendung von helium und transfusion von Blut und plasma mit Antikörpern.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here