Die Ursache für die Anfälligkeit der Russischen ärzte vor dem coronavirus

0
41

Foto: Justin Sullivan / Getty Images

Krankenschwester Krankenhaus in einer der Russischen Regionen, wo die Corona-Virus infiziert hat, ein paar Dutzend Mitarbeiter, sagte, der Grund für die Anfälligkeit der ärzte vor ein coronavirus, so die Zeitung „Moskowski Komsomolez“ am Donnerstag, 23. April.

Der Gesprächspartner der Ausgabe fest, dass die Schutzanzüge wurden ärzte nur, nachdem es bekannt wurde, über die ersten acht Fälle von den Mitarbeitern. „Der erste Anzug, den ich trug, zerrissen an der Naht“, beschwerte er sich.

Laut der Krankenschwester, um zu testen, die Gesundheit der Arbeitnehmer zu coronavirus-Infektion begann erst, wenn „die Mitarbeiter, die eins nach dem anderen kam herab“. Er sagte, dass das coronavirus bestätigt wurde, für etwa 50 Leute.

„Wie kann man schweigen? Gestern wurde bekannt, dass starb Bardame Kardiologie, deren test ergab einen Corona-Virus-Infektion“, fügte er hinzu.

Ihm zufolge ist derzeit das gesamte Personal von der neurologischen Abteilung ist krankgeschrieben.

Er sagte, dass die Masse der Patienten mit einer Lungenentzündung begann, um anzukommen im März. Wenn die medizinische Gemeinde war bereits voller Patienten mit Lungenentzündung, die Regierung bestellt um Sie in nicht-Kern-Büros. Während kranke ein paar Wochen, bis die test-Ergebnisse waren nicht isoliert, sagte er.

Früher wurde berichtet, dass in einem der Gebäude des Krankenhauses in Zlatoust gab es eine Massen-Infektion mit einem coronavirus. Einen Tag zuvor wurde bekannt, dass die infizierten alle Mitarbeiter neuroorthopedical Zweigstelle des Instituts für Traumatologie und Orthopädie Auftrag von Vreden in St. Petersburg.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here