Die Russen vorhergesagt, das verschwinden von miniaturen

0
51

Foto: Barbara Hertle / RIA Novosti

Der Verkauf könnte verschwinden, Geister in Flaschen kleiner als 0,5 Liter. Darüber schreibt „Kommersant“.

Das ist die neue standard-Abfüllung, die ab 1. Juli. Aktualisiert GOST schließt die Möglichkeit aus, Gießen den Wodka und andere Spirituosen in Behältern mit einem Fassungsvermögen von 250 und 375 ml.

Die Publikation stellt fest, dass die Zahl der Unternehmen, der Anteil solcher Produkte machten die Hälfte der gesamten Produktion. Außerdem, das Verbot der miniaturen führt zu enormen Kosten für die Umstellung von Abfüll-Linien.

Früher wurde berichtet, dass die Russen eher zu kaufen, Wodka, in Behältnissen von kleinen Volumen — 0.1 oder 0.25 Liter. Dieser trend ist für zwei aufeinander folgenden Jahren und aufgrund von Preis-Verfügbarkeit kleine Verpackung für die Verbraucher. Ein weiterer Grund, die Experten aufgerufen, die änderung Modell des Alkoholkonsums: die Russen haben nicht nur wählerischer bei der Wahl von Alkohol, aber auch nicht Angst zu Experimentieren mit neue Getränke und Geschmacksrichtungen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here